Modernisierungssysteme

Modernisierungssysteme


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 50-15000007
15 Stück / 750 m²
Beschreibung

Armierungsvlies unter keramischen Fliesen, Laminat und Parkett.

- zur Spannungsentkoppelung
- auf Alt-Untergründen im Renovierungsbereich
- verrottungsbeständig
- für mehr Sicherheit auf kritischen Untergründen
- leicht schneidbar und verlegbar
- Emicode EC1 plus - sehr emissionsarm

Nibolay Renofleece ist ein flexibles atmungsaktives und rissüberbrückendes Polyestervlies PET zur Entkoppelung von keramischen Fliesen, geklebtem Massivparkett, Mehrschichtparkett und Laminatböden. Besonders zu empfehlen für den Einsatz im Renovierungsbereich und auf Alt-Untergründen mit fest anhaftenden Klebstoff- und Spachtelmassenresten, Spanplatten V 100, Trockenestrichen, Gussasphalt und Calciumsulfatestrichen.

Auf Warmwasserfußbodenheizung sowie unter keramischen Fliesen auf elektronischer Fußbodenheizung einsetzbar. Weiterhin als Wiederaufnahmevlies an Bodenflächen unter keramischen Belägen wie z. B. im Mietwohnungsbau und Musterausstellungen anwendbar. Dabei bleibt der alte Untergrund erhalten, der neue Fliesenbelag kann bei Bedarf schnell, sauber und rückstandsfrei entfernt werden.

Lagerung: stehend, kühl und trocken.

Technische Daten

Gebinde:
50-m2-Rolle

182,57 *

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

Artikel-Nr.: 50-12000007
10 Stück / 1200 m²

Armierungsmatte zur Verstärkung und Erhöhung der Zugfestigkeit von geeigneten zementären Ausgleichsmassen für einen Verbundausgleich in Schichtdicken ab 5 mm. Auf Untergründen mit Rissen bis ca. 3 mm Rissbreite und geringen zu erwartenden Bewegungen.

- auf Untergründen mit vorhandenen Rissen und Scheinfugen
- auf rissgefährdeten Untergründen und Mischuntergründen
- auf leich schwingenden bzw. schwingungsgefährdeten Untergründen (z.B. Holzdielenkonstruktion)

Nibolay Armierungsmatte entsprechend den Raumabmessungen bzw. der auszugleichenden Fläche (z.B. mit einer Schere) von der Rolle abschneiden und eventuell zuschneiden. Auf den vorbereiteten, grundierten und abgetrockneten Untergrund ca. 1 cm überlappend auslegen. Bostik Ausgleichsmasse anmsichen und in einer Schichtdicke von mindestens 5 mm auf die vorbereitete, grundierte Fläche und den darauf verlegten Armiermatten ausgießen, mit einer Glättekelle (keinen Rakel verwenden!) in der erforderlichen Schichtdicke verteilen und mit Stachelwalze sorgfältig entlüften.

Verbrauch: ca. 1,1 m² / m²

Lagerung: stehend, kühl und trocken

924,20 *

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

Artikel-Nr.: 50-11000007
40 Stk. / 1400m²

Armierungsgelege zur Verstärkung und Erhöhung der Zugfestigkeit von geeigneten zementären Ausgleichsmassen für einen Verbundausgleich in Schichtdicken ab 5 mm. Zusätzlich zur Nibolay Armierungsmatte im Bereich von Rissen bei Rissweiten von 3 mm bis 5 mm und höheren zu erwartenden Bewegungen anzuwenden.

- auf Untergründen mit vorhandenen Rissen und Scheinfugen
- auf rissgefährdeten Untergründen und Mischuntergründen
- auf leicht schwingenden bzw. schwingungsgefährdeten Untergründen (z.B. Holzdielenkonstruktionen)

Die Glasfaserstränge des Nibolay Armierungsgelege muss quer zum Riss verlegt werden! Nibolay Armierungsgelege nicht überlappend, sondern eng aneinanderstoßend verlegen. Bitte darauf achten, dass der Abstand der aneinander "grenzenden" Faserstränge in etwa dem Abstand entspricht, mit dem die Faserstränge auf der Matte fixiert sind. Die Mindestbreite der Verlegung muss 60 cm, dabei mindestens 30 cm beidseitig des Risses betragen. Nibolay Armierungsgelege in der benötigten Breite (z.B. mit einer Schere) von der Rolle abschneiden. Den grundierten und abgetrockneten Untergrund entlang des Rissverlaufs im Bereich der zu verlegenden Nibolay Armierungsgelege mit der für den Bodenausgleich vorgesehenen Bostik Ausgleichsmasse dünn vorspachteln. Die passend abgeschnittenen Stücke der Nibolay Armierungsgelege mit der Folienseite nach oben in die frisch Vorspachtelung einlegen und flächig andrücken (z.B. mit einer schräg gestellten Spachtel). Nach kurzer Wirkzeit zur Anhaftung der Faserstränge kurz gegenhalten.

Verbrauch: ca. 0,6 m² n/ lfm

Lagerung: stehend, kühl und trocken.
14.407,57 *

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

Artikel-Nr.: 50-73030801
9,98 *

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

Artikel-Nr.: 50-73030802
12,86 *

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

Artikel-Nr.: 50-73030803
17,95 *

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

*

Preis inkl. MwSt. zuzügl. Versand nach Gewicht