Bostik 5305 EP, 1 kg Blechgebinde, Komponente B

Artikel-Nr.: 50-84280001

Auf Lager
Lieferzeit 1-5 Werktage, Spedition 5-10 Werktage

35,90

Preis inkl. MwSt. zuzügl. Versand nach Gewicht



Verfügbare Versandmethoden: Gefahrgutversand, Spedition Lumag Geräte, Versand Lumag Zubehör, Paket nach Gewicht, Versand Flex, Festpreis 45,00 €, Festpreis 18,90 €, Festpreis 25,00 €, Wienerberger Kamtec, Versand auf Anfrage

Rissüberbrückender Schutzanstrich nach DIN 11622-2 speziell für Biogasanlagen.

Hochwertige rissberbrückende Schutzbeschichtung auf Epoxidharzbasis für Flächen aus Beton und Metall, speziell im Bereich von Biogasanlagen.

 

Geprüft als Beschichtung für Innenbeschichtungen von Stahlbetonbehälter zur Lagerung von Jauche, Gülle und Silagesickersäften gemäß DIN 11622-2 „Gärfuttersilos und Güllebehälter, Teil 2 Bemessung, Ausführung, Beschaffenheit – Gärfuttersilos und Güllebehälter aus Stahlbeton, Stahlbetonfertigteilen, Betonformsteinen und Betonschalungssteinen“.

Rissüberbrückend bis 0,2 mm nach DIN EN 1062-7. Bostik 5305 EP eignet sich nicht als selbstverlaufende Bodenbeschichtung.

Für die Beschichtung von Stahlbetonbehältern gemäss DIN 11622-2 ist eine Mindestschichtstärke von 1030 µm und Gesamtschichtdicke von 1200 µm inklusive Bostik 5301 EP Grundierung erforderlich.

Lagerung: frostfrei, kühl und trocken

 

Technische Details:

Gebinde:

7,5-kg-Blechgebinde - Komponente A - platingrau

1-kg-Blechgebinde - (4 Stück im Karton)

Komponente B - platingrau

 

Verbrauch:

ca. 1500 g/m²

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schutzbeschichtungen, Bostik